Das originellste Restaurant in Kranj heißt „Das ist Walter“.

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 17.29.59.png

Die komplette Oberkrain und ganz speziell Kranj ist gesegnet mit hervorragender Gastronomie. Darüber hab ich schon oft geschrieben. Ein Restaurant in Kranj hab ich Ihnen aber bis jetzt vorenthalten und nach einem Familienausflug gestern hab ich es ganz oben auf die Prioritätenliste gesetzt. Weil man dort einfach köstlich isst und das auch noch zu absolut erschwinglichen Preisen und weil es eine wirklich originelle Geschichte hat.

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 17.33.10.png

Am „Das ist Walter“ würde man als „Nicht-Eingeweihter“ leicht vorbei gehen, der so seltsam Deutsch anmutende Name des Restaurants würde vielleicht auffallen, das Restaurant selbst ist von außen halt etwas unscheinbar. Aber hier einfach vorbeizugehen, wäre ein echter Fehler.

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 17.31.40.png

Es liegt direkt an der großen Brücke über die Kokra-Schlucht, am Eingang zur Altstadt.

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 17.40.31.pngBildschirmfoto 2019-01-13 um 17.41.10.png

Der Inhaber ist aus Serbien nach Slowenien gekommen und die Küche ist daher sehr balkanisch. Man bekommt hier die besten Čevapčiči oder Pljeskavica, die ich kenne

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 17.39.59.png

und viele andere typische Köstlichkeiten aus der regionalen Küche rund um Sarajevo. Also etwas für Fleisch und Grill-Fans und für Liebhaber deftiger Küche.

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 17.34.27.png

Dazu ein Craft-Bier, das natürlich auch „Das ist Walter“ heißt.

Der lustige Name basiert auf einem Kinofilm aus dem Jahr 1972, der in der Zeit des Zweiten Weltkrieges in Jugoslawien spielt. Sein Titel: Walter verteidigt Sarajevo. Das ist einer der populärsten Kinofilme der ganzen Region. Der Restaurantbesitzer ist auch ein Walter – also, der Name war geboren.

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 17.40.14.png6.png

Das ist Walter ist so eine richtige Wohlfühloase. Unser little Oskar ist 100 Prozent der gleichen Meinung.

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 17.39.36.png

Wer bei seinem nächsten Slowenienurlaub in der Oberkrain oder in Kranj „Das ist Walter“ auslässt, ist schlichtweg selber schuld J

Advertisements

Srečno novo leto! Kranj wünscht ein glückliches neues Jahr!

 

Bildschirmfoto 2019-01-02 um 10.50.03.pngKranj kann sich ein nettes Wortspiel zum Jahresende erlauben: Kranj ist die Stadt des slowenischen Dichters France Prešeren. Und prešeren bedeutet auf Slowenisch als Adjektiv auch „heiter“ . Also Prešeren novo leto oder Srečno novo leto. Und „Srečno“ bedeutet glücklich!

Und dem möchte ich mich von Herzen gerne anschließen. All meinen 95.000 Lesern wünsche ich ein großartiges 2019, voll von glücklichen Momenten, der Erfüllung lang gehegter Wünsche, Glück, Heiterkeit und vor allem Gesundheit.

Vielleicht passt Kranj einmal in Ihre Urlaubsplanung für 2019. Als Ausgangspunkt für einen längeren Slowenien-Urlaub oder für einen Kurztrip zu einem der vielen Ereignisse, die die oberkrainer Metropole übers Jahr bietet. Und das sind echt viele Gelegenheiten. Ich würde mich freuen.

Bildschirmfoto 2019-01-02 um 10.26.49.pngDas neue Jahr wurde in Kranj mit einer Riesen-Party auf dem festlich dekorierten Hauptplatz begrüßt. Bildschirmfoto 2019-01-02 um 10.25.45.pngBildschirmfoto 2019-01-02 um 10.27.17.pngEin Konzert, Offene Küche – und bewusst kein Feuerwerk. Als eine der wenigen Städte in Slowenien hat Kranj aus Umweltgründen auf das klassische Silvesterfeuerwerk verzichtet. Kranj zeigt sich generell als verantwortungsbewusste grüne Stadt. Bei den Investitionen in eine grüne Infrastruktur liegt Kranj in Slowenien hinter Ljubljana und Maribor auf Platz drei. Freie Elektrobusse in der Innenstadt, ein perfekt ausgebautes Netz für den Verleih von City bikes und e-bikes zum Beispiel sind Dinge die jedem Besucher sofort auffallen.

Bildschirmfoto 2019-01-02 um 10.50.54.pngEs lohnt sich also, Kranj in seine Urlaubsplanung einzubeziehen. Bleiben Sie meiner Seite hier auch 2019 treu. So werden Sie immer über lohnende Ziele hier in Slowenien und speziell in Kranj mit all seinen großartigen Ereignissen informiert. Und vielleicht sehen wir uns dann wirklich mal hier. Ich würde mich freuen.

Links:  Visit Kranj   –   Slowenien Information

 

Slowenischkurs für Kinder. Live aus Kranj.

All3.pngSlowenische Kinder haben es gut: Sie werden zu Weihnachten gleich dreimal beschenkt!

 

Nikolo.png1. Sveti Miklavž = St. Nikolaus oder einfach der Nikolo

Der kommt mit seinen Geschenken am 6. Dezember. Ihn kennen alle Kinder auf der ganzen Welt. Miklav.pngAber nach Kranj kommt er ganz besonders gern.

 

Bozic2. Božiček = Der Weihnachtsmann

Er kommt am 24. Dezember zu allen Kindern. Man kennt ihn in der ganzen westlichen Welt besonders gut, aber die Kinder in Kranj besucht er besonders gern.5.pngVon denen gibt es speziell in Kranj so viele und die geben sogar fast jeden Tag im Dezember ein Konzert auf dem Hauptplatz.

 

6.png3. Dedek Mraz = Väterchen Frost

Der kommt mit seinen Geschenken am letzten Tag des Jahres. Er ist ein Überbleibsel aus der sozialistischen Zeit Sloweniens, kommt aus dem fernen Russland. DedekLad7y.pngAber er hat sich mit seiner Frau, Lady Winter in Untertriglav niedergelassen. Eishöle Nr. 9 ist seine Adresse.

Er besucht am 30 Dezember um 17.00 die Kinder von Kranj auf dem Marktplatz. Also… Es ist noch Zeit.

8.png

Wie gesagt, slowenische Kinder haben es gut. Und für die nichtslowenische Kinder: Ein Besuch von Kranj im Dezember lohnt isch immer. Sagt es Euren Eltern! 🙂

 

 

In Kranj glitzert ein neues Kunstwerk: Eine Eiskrippe.

 

Kranj kann in diesen Tagen mit einer neuen, weihnachtlichen Attraktion aufwarten: Eis3.pngEine fast zwei Meter hohe Krippe, modelliert aus glasklarem Eis von dem slowenischen Bildhauer Miro Rismondo. Rismondo.pngMiro Rismondo beschäftigt sich seit 15 Jahren mit Eis. Nach seinen ersten Plastiken entdeckte er Eis als interessantes Material, mit dem er auf höchstem Niveau zu arbeiten begann. Seine Ambitionen konnte er mittlerweile auf verschiedenen internationalen Wettbewerben bestätigt finden. Er wurde vielfach ausgezeichnet. Heute produzieret er mit seinem Team pro Jahr 79 Tonnen glasklarer Eisblöcke. Mit seinen Skulpturen ist er bei zahlreichen Veranstaltungen in Slowenien, Luxemburg, Deutschland, Italien, Österreich, Kroatien, Serbien und Ungarn präsent.

Eis2.pngEis4.pngEis5.pngEis6.pngEis7.pngEis1Die Eiskrippe steht mitten in der bezaubernden Altstadt von Kranj unter dem großen Weihnachtsbaum beim Prešeren-Theater.

Bildschirmfoto 2018-12-22 um 11.10.29.pngEin Kurztrip nach Kranj lohnt sich. Die Altstadt strahlt in festlichem Glanz, jeden Tag gibt es nette Veranstaltungen und Konzerte und als Highlight glitzert nun auch noch die Krippe aus Eis. Ich würd mich beeilen. Wer weiß, wie das Wetter wird 🙂

 

 

 

Slowenisch-Kurs für Weihnachtsmänner und –frauen. Live aus Kranj

1Märchen.pngPravljična dežela = Das Märchenland

2Herzen.pngDobro v srcu mislimo – In unseren Herzen haben wir gute Gedanken (aus der slowenischen Nationalhymne)

3Hand.pngVsi naj si v roke sežejo – Lasst uns alle die Hände reichen.  (Ebenfalls aus dem Prešeren Gedicht, „Zdravljica“, ein Toast!, das zur slowenischen Hymne wurde)

4Glas.pngKozarce zase vzdignimo – lasst uns die Gläser auf uns erheben! (Ebenfalls aus „Zdravljica“)

5Jahr.pngPrešerno novo leto! – Ein glückliches neues Jahr!

iich.pngWie schauts aus mit einer Slowenisch-Stunde in der Altstdadt von Kranj? Ich bin als Hilfslehrer gern dabei.

Links: Visit Kranj   –   Slowenien Info

 

Ein Abend in magic Kranj. Abschluss in einer magic Bar: Bar Mitnica.

ich.pngWas für ein Abend. Kranj strahlt und es ist schwer, sich diesem Zauber zu entziehen. Die Lichter wurden eingeschaltet. Magic.pngDer Duft von Glühwein und den Köstlichkeiten der Oberkrain schwebt über der Altstadt, Glühweinweihnachtliche Musik klingt in den Straßen und auf den Plätzen Tubaund der Nikolaus kam zur Freude aller Kinder zu Besuch.Niko.pngEin Besuch der mittelalterlichen Altstadt von Kranj lohnt sich. Bühne.pngBis zum Jahreswechsel lockt das weihnachtliche Kranj mit seiner verzaubernden Beleuchtung, Konzerten und street food zu einem abendlichen Bummel. Markt.pngSportliche können sich auf dem Eislaufplatz mitten in der Stadt austoben, weniger sportliche Begleitung schaut bei Glühwein vom Rand aus zu.Eislauf.pngBaum.png

Für den Abschluss eines solchen Abends hab ich noch eine besondere Empfehlung: Die Bar Mitnica!MItnica.pngUm die Altstadt zu betreten, muss man die Brücke überqueren, die über die Kokra-Schlucht führt. Und an dieser Brücke am Eingang zur Altstadt steht das Mitnica Haus, das historische Zollhaus. Schild.pngDieses Haus wurde als Mautstation 1527 erbaut und ist wahrscheinlich das schönste Haus des alten Kranj. Es gilt als das besterhaltene Beispiel für die Bürgerhäuser aus dieser Zeit und fällt durch seine außergewöhnliche Fassade auf.Portal.pngInnen.pngIn diesem schönen Haus befindet sich eine gemütliche Bar, bestens geeignet, einen solchen Abend ausklingen zu lassen, bei einem lokalen Bier oder absolut coolen Drinks. Ein Muss bei einem Kranj-Besuch

Magic1.pngEin Weihnachtswochenende im Zentrum der Oberkrain ist keine schlechte Idee. Kranj steckt voller Überraschungen.

Wem das nicht reicht – es gibt genug andere zusätzliche Ziele in der Umgebung: Bled, sein See, Radovljica oder das nur 20 km entfernte Ljubljana mit seinem wundervollen Weihanchtsmarkt entlang des Flusses, der Ljubljanica. Oder Sie machen Kranj zum Ausgangspunkt für Ihren Schiurlaub. Der Krvavec, Sloweniens bestes Schigebiet ist gerade mal eine Viertelstunde entfernt.

 

 

Der Weihnachtsmann ist Schifahren. Am Krvavec.

Sein Hauptquartier hat er vom 1. Dezember an im Weihnachtsdorf auf dem mittelalterlichen Marktplatz von Kranj aufgeschlagen, dem Tor zu den slowenischen Alpen. Es gibt wohl kaum einen passenderen Ort für das Weihnachtsdorf und einen Weihnachtsmarkt, als die mittelalterliche Altstadt von Kranj.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 18.36.46.pngAber heute hat St. Nikolaus seine Arbeitskleidung an die Leine gehängt und seine Schikleidung angezogen. Er hat sich auf den kurzen Weg zum Krvavec gemacht.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 18.37.43.pngDas Schigebiet Krvavec ist gerade mal 15 minuten von Kranj entfernt. Es wurde nun schon zum zweiten Mal von einer internationalen Jury zum besten Schigebiet Sloweniens gewählt. Klein, aber fein erstreckt sich das Gebiet mit seinen 30 Pistenkilometern auf 1.600 bis 2.000m Höhe.

k3.pngEin großartiges Familienhotel mitten im Schigebiet und alles was sonst so dazugehört. Eine wirklich überlegenswerte Alternative zu den klassischen Schigebieten in Österreich. Etwas mehr Ruhe und vor allem der bemerkenswerte Preisunterschied verlocken.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 18.35.11    Es lohnt sich generell, speziell für Familien, einmal über Schiurlaub in Slowenien nachzudenken. Ich hab bereits drüber geschrieben: Mal hier klicken, wenn es Sie interessiert.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 18.41.02.pngAb 1. Dezember beginnt am Krvavec die Schisaison und der Wettergott meint es offensichtlich gut mit uns Schifahrern. Es herrschen bereits jetzt beste Bedingungen, was mich persönlich ganz besonders freut, denn ich wohne knappe 5 Minuten von der Gondelbahn entfernt.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 19.30.45.pngWer seinen Schiurlaub ein wenig mixen will mit Kultur oder Sightseeing, dem sei Kranj als Ausgangspunkt empfohlen. Neben der sehenswerten Altstadt bietet Kranj eine hervorragende Hotellerie und besonders seine Gastronomie ist erwähnenswert.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 18.48.07.pngEin Ausflug in die nur 25 km entfernte Hauptstadt Ljubljana ist immer ein Erlebnis, besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 18.45.36.pngDer „Fröhliche Dezember“ in Kranj ist aber auch ohne Schifahren einen Besuch wert.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 18.47.16.pngRund um den bezaubernden Weihnachtsmarkt gibt es viele Konzerte, ein Street food festival, viel Spass für Kinder, eine Open Air Eislaufarena mitten in der Altstadt, viel duftenden Glühwein und heiße Kastanien.

Bildschirmfoto 2018-11-26 um 18.45.58.pngBildschirmfoto 2018-11-26 um 18.37.10.pngBildschirmfoto 2018-11-26 um 18.37.32.png

Also, auf geht’s!

Links:  Visit Kranj  –  Schigebiet Krvavec  –  Visit Ljubljana  –  Slowenien Info